Aktuell - Terminvorschau 2018


Dienstag, 16. Oktober
19.00 bis ca. 20.30 Uhr
Vortrag

SN-Saal
Karolingerstraße 40
5021 Salzburg

Veranstaltung gemeinsam
mit dem MCS –
Marketing Club Salzburg

Anmeldung bis 8.10.:
Zur Erleichterung der
Organisation bitten wir Sie bis
Montag, 8. Oktober,
um Ihre verbindliche Anmeldung
bei Tanja Gratzer
(office@hrb-club.at).
Gerne können Sie eine
Begleitperson aus Ihrem
beruflichen Umfeld mitbringen!

 

Markenlose Landwirtschaft – wo gehst du hin?
mit Priska und Erich Stekovics
Dabei dreht sich alles um die Grundfrage: Wie kann Marke in der Landwirtschaft entstehen? Die heutige Landwirtschaft kennt noch keine Marken. Der Konsument kauft bio, vegan oder vegetarisch – noch sucht die Käuferin bzw. der Käufer nicht die Marke im Gemüseregal. Welche Wege sehen Priska und Erich Stekovics, dass Gemüse, Obst und Naturprodukte zu einer Marke werden?

Erich Stekovics
(*7. Mai 1966 in Frauenkirchen, Burgenland) ist der österreichische Bio-Bauer am Neusiedler See und bekannt als „Kaiser der Paradeiser“. Er hat im Laufe der Jahre rund 3.200 Tomaten- oder Paradeisersorten angebaut und damit die größte Sammlung an Tomatensaatgut weltweit. Neben anderen Feldfrüchten kamen bis 2014 noch 600 Chili-Arten, bis 2011 auch 39 Arten/Sorten Basilikum sowie über 24 verschiedene Bio-Zwiebelraritäten 2016 dazu. Erich Stekovics gilt heute als ein „österreichisches Paradebeispiel für die Ideale der Slow-Food-Bewegung“.

Priska Stekovics
(*30. Jänner 1968 in Graz, Steiermark) ist seit 2015 beruflich und privat an der Seite des „Paradeiserkaisers“. Ursprünglich aus der Kommunikation – Journalismus und Public Relations – kommend, pflegt sie die Marke Stekovics, verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit, Social Media und Qualitätskontrolle sowie Produktentwicklung. Ihr größtes Anliegen ist die Landwirtschaft aus den Sphären der Romantik und Namenslosigkeit in die Moderne zu begleiten


Dienstag, 6.11.
ganztägig
Workshop

Stieglbrauerei zu Salzburg GmbH
(Seminarraum im 1. Stock,
über den Innenhof erreichbar)
Kendlerstraße 1
5020 Salzburg

Google Maps

 

Arbeitstitel:

„Handlungskompetenz Innovation“

mit Mag. Dr. Mario Weiss, CMC
(Organisationsentwickler, Unternehmensberater, Mediator; Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der Trigon Entwicklungsberatung - Marktwirksame Unternehmensentwicklung GmbH, www.trigon.at)

 

 

Nächste Veranstaltungen: